Nur das Wichtigste ;)

Hallo alle meine Lieben :),

endlich komme ich mal wieder dazu meinen Blog zu schreiben, was ich nicht immer wegen der Zeit nicht hinbekomme, sondern eher wegen meiner fehlenden Motivation und der Tatsache, dass ich doch zur Zeit feststelle, das mir die Zeit davon rennt :P Ich mein HAAALLLOOOO ich habe nur noch genau DREI Wochen zu arbeiten :( :( :( ich könnte jetzt schon heulen wenn ich daran denke, aber ich freue mich schon tierisch auf Julias und meine Südinsel Tour danach, naja und dann bin ich ja nochmal in meiner Familie für längere Zeit, wo dann auch das neue Au Pair kommt, naja sagen wir wir hoffen, dass sie kommt :P weil hören tun wir zur Zeit irgendwie nichts von ihr, bisschen komisch!!! Naja vielleicht mitm Abi beschäftigt :P

Sodili jetzt fang ich mal an, von den letzten Wochen zu schreiben, wobei ich wie immer nur noch das wenigste weiß, aber euch reichen ja auch die wichtigsten Sachen ;)

Soo also wie immer war ich viel draußen mit Ava in den letzten Wochen, zumindest wenn das Wetter es zugelassen hat, wobei das noch ziemlich gut ist, wenn man bedenkt das wir Winter haben (oder fast Winter, keine Ahnung). Normal heißt es in Auckland ja dann Dauerregen, aber davon sind wir zum größten Teil noch verschont geblieben :)

Wenn wir zu Hause gespielt haben, hatten wir auch so immer unseren Spaß, mal ist Ava in ihrem Bienen Kostüm durchs Haus geflogen oder wir haben getanzt und gesungen, was ja eigentlich jeden Tag der Fall ist :P Sie kann mittlerweile "Twinkle twinkle little Star " singen und ist jetzt eigentlich fast den ganzen Tag am singen :P 

Ja bei schlechtem Wetter waren wir mal in der Mall, haben für Ava süße Hoodies und ne warme Hose für die kalten Tage gekauft und ich hab mir ne dicke Strickjacke gekauft :) Nicky hat jetzt so langsam mal ihre Krankenhaustasche gepackt, denn in ca. 2 Wochen ist der errechnete Geburtstermin, wobei eigentlich alle glauben, dass es ein bisschen früher kommt :P auch die Hebamme, aber wiederrum auch nicht viel früher, also wir lassen uns überraschen und weil ein neues Baby Platz braucht und auch sonst ein paar Vorbereitungen, war in den letzten Wochen ein wenig Möbel shoppen, Möbelrücken und Klamotten umpacken angesagt. Das Appartment in das Nicky und Garry dann einziehen sieht schon richtig Klasse aus, Der Einbauschrank ist fertig, fehlen nur noch die Türen, die zur Zeit gestrichen werden, die Couch und neue Komoden wurden am Wochenende (21/5-22/5) geliefert. Nicky und ich haben den ganzen Samstag (22/05) Ava's und meine Zimmer getauscht! So was heißt denn getauscht??? Wir haben erstmal als Ava mittags geschlafen hat, mein Bett abgebaut und ein neues Gitterbett für Ava aufgebaut. Danach wurden Komoden ausgeräumt und diese dann mit den Komoden in Schlafzimmer getauscht, weil die besser zum Gitterbett passen, auf jeden Fall hatten wir viel Arbeit, haben noch Klamotten umgeräumt und und und. Naja warum wir Zimmer gestaucht haben??? Gute Frage :) In Ava's vorherigem Zimmer in dem ich jetzt bin steht eine Couch, die Nicky dann für das Babyzimmer braucht, falls das Baby dann nachts aufwacht und sie stillen muss, dass sie eine Couch hat, aber die passt in mein altes, Ava's neuem Zimmer nirgends rein. Also wir ihr jetzt wahrscheinlich gemerkt hab, bin ich jetzt im neuen Babyzimmer bis das Baby dann hier schläft. Das neue Au Pair kommt dann in Nicky und Garry's Schlafzimmer,wenn die nach unten ins Appartment gezogen sind :P Jaaaa alles etwas verwirrend und kompliziert, aber eigentlich auch wieder nicht :P

Das war unser Möbelrücken am Samstag, um 5 pm hat mich Julia wie jedes Wochenende abgeholt und wir haben mit Miri und Anki einen DVD Abend gemacht und am nächsten Tag auch noch so einiges unternommen, erstmal waren wir auf zwei Märkten, naja so richtig nur auf einem (weil der andere hatte nur so 3-5 Stände :P). Sind dann in Takapuna übern Markt geschlendert und haben nen O-Saft getrunken :) 

Dann sind wir heim haben ein wenig gechillt, was zum Lunch gegessen und in den Cornwall Park gefahren, dort haben wir uns Iced Coffee/Chocolate oder Eis geholt und uns in den Park gechillt :) Und Annie war den ganzen Tag mit am Start (also Julias "Gasthund") der ist am Wochenende nämlich bei ihr geblieben, ach und Julia hatte Sturmfrei weil Dion in den USA ist, jap auf jeden Fall war Annie abends mächtig müde, soviel Auslauf ist die ja gar nicht gewohnt :P

Abends sind wir dann noch in die Kirche und haben uns dort so eine Show angeguckt, die ziemlich gut war :) MEINE LIEBEN ich habe vergessen zu erwähnen, dass es ja Julias Namenstag war, haha sowas feiern auch nur die im Süden :D Naja zumindest fast, musste das jetzt noch hier nachträglich reinschreiben, hab schon von Julia nen Anschiss bekommen, dass ich das vergessen habe :D

Danach haben mich Miri und Anki heimgefahren, weil sie in die gleiche Richtung mussten!

Hab ganz vergessen von dem Wochenende davor (14/05-15/05) zu erzählen :P weiß aber auch gar nicht mehr so genau was wir da gemacht haben, außer Abends mit Dion und nem Kumpel (Mike) BBQ gegessen und danach was getrunken :P Ja so sah das Wochenende aus, was wir an dem Sonntag gemacht haben, ahhh fällt mir gerade wieder ein :P Also wir waren erstmal in der Kirche morgens und danach sind wir in die Mall und haben uns ne Mütze und Haarfarbe gekauft. Nachmittags haben wir uns dann die Haare gefärbt und dann wollte Dion uns mit in ne Kirche nach Downtown nehmen, sind wir natürlich mit und waren überrascht. Da waren eigentlich nur junge Leute, weil die Kirche direkt neben der Uni war und es war ziemlich gut, vorallem die Band ;)

So das waren die letzten zwei Wochenende, an das davor kann ich mich leider nicht mehr erinnern :P

So dann kann ich noch von der bisherigen Woche erzählen. Montag verlief eigtentlich wie immer, nur das Julia nicht zu mir gekommen ist, weil es ihr nicht gut ging. Hatte aber mit Ava einen richtig schönen Tag. Morgens haben wir erstmal bissl zusammen unsere Zimmer und das Bad sauber gemacht und danach sind wir in nen Park gefahren, wo wir Carina, ihre Gastmum und die Kids getroffen haben. Da ist Ava dann ne Runde mit ihrem Bike gefahren und wir haben nen bissl gespielt. Nach ihrem Mittagsschlaf sind wir dann wieder in den Park und haben Enten gefüttert, weil wir viel zu viel altes Brot hatten. Das hat Ava mächtig Spaß gemacht :) und mir natürlich auch :) Waren dann noch rutschen und schaukeln und danach im Supermarkt. Daheim angekommen wurde dann schnell das Dinner gekocht und dann sind auch schon Nicky und Garry nach Hause gekommen. 

Dienstag waren wir dann morgens in Mainly Music, Ava und ich gehen jetzt Dienstags zu einer anderen Musikgruppe, bisschen Altbacken da, aber ganz witzig und naja Abwechlung braucht man ja auch mal :) Ja Nicky brauchte dann ab Mittags das Auto also haben wir nachmittags nur zu Hause gespielt, aber hatten dabei auch so unseren Spaß und haben ne ganz schöne Unordnung gemacht, die es danach dann hieß zu beseitigen :PAbends ist Julia dann gekommen und wir sind mit Anki und Miri ins Kino (Fluch der Karibik 4) Jaa war okay, aber langsam reichts mit den Piraten ja mal :P Aber so wie das Ende ist, gibts da noch nen nächsten Teil :P

Eigentlich schläft Julia ja Dienstags bei mir, aber da Annie diese Woche bei ihr ist, konnte sie die ja nicht die ganze Nacht und den nächsten Morgen alleine lassen, also bin ich heute morgen mal wieder allein daheim :P Naja komme ich wenigstens mal dazu meinen Blog zu schreiben :P

Ja das waren so die letzten Wochen, hab ich nicht besonders ausführlich beschrieben, aber ansonsten wirds für euch ja eh zu viel zum lesen!

 

So auch wenn mir nicht mehr soo viel Zeit hier in Neuseeland bleibt, wird die restliche Zeit sehr spannend, wir warten alle sehnsüchtig aufs Baby und dann kommt noch das Erkunden der kompletten Südinsel, das kann was geben :D Ich freu mich tierisch auf die letzten Wochen :)

 

Sodili das wars :P ich lad dann jetzt noch die Bilder hoch :)

Fühlt euch alle gedrückt,

Eure Natalie :)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    julchenimkiwiland (Mittwoch, 25 Mai 2011 02:51)

    Ich seh schon meine Liebe, du hattest eine schöne Zeit die letzten Wochen :D
    Mach dich auf was gefasst in unserem UFO, da düsen wir bis zum Mars, das sag ich dir :D
    Ganz ganz ganz viel Liebe meine Liebe ;)