Earthquake auf der Südinsel und gaaanz viel mehr...

Beach in Takapuna
Beach in Takapuna

Ja meine Lieben,

über den gestrigen Tag gibt es ziemlich viel zu berichten. Es fing so, dass ich endlich mal mit meiner Mum skypen wollte, hat natürlich nicht funktioniert (aber Mama ich hab jetzt nen Headset und zur Not noch nen Pc von Nicky und Garry im Zimmer, kann nichts mehr schief gehen). In einer E-Mail von meiner neuseeländischen Au Pair Organisation und durch Nicky hab ich erfahren, dass auf der Südinsel ein Erdbeben (Earthquake) war, sogar ein ziemlich starkes (Stärke 7.1), dabei sind Häuser eingestürzt, die stadt ist mit Wasser geflutet, aber es ist dabei Gott sei Dank keiner ums Leben gekommen.

Auch allen Au Pairs die ich aus der Gegend kenne, geht es gut. 

So dann haben wir heute im "Lounge" zusammen gefrühstückt, gab Bagel mit Avokado, Philadelphia und Tomate :-)

Nach dem Frühstück hab ich ein paar Mails gecheckt und dann musst ich mich auch schon für den Fototermin fertig machen. Gestern kam eine Fotografin, die sich auf Babybilder spezialisiert hat und da wurden Familienfotos gemacht. Ich sollte auch mit Ava zusammen Fotos machen, ich glaube die sind ganz gut geworden, war ne lustige und sehr süße Sache :-)

Nach dem Fotoshooting war lunch time, also Mittagessen. Es gab Sandwiches und Pancake mit Raspberry Jam, Yummiiiiii :-) Ich liebe diese Marmelade :-)!

Ja danach hieß es für mich das erste mal Autofahren auf links!!! Hat eigtl alles super geklappt, man muss sich nur an die doch ziemlich anderen Motorways (Art Autobahn) und Turn Over (Kreisel) gewöhnen. Aber sonst war ich immer schön auf der linken Seite und mir wurde ab sofort erlaubt auch alleine Auto zu fahren. Ja während der Autofahrt sind wir in einen Elektroladen gefahren, haben ein Navi gekauft ;-), dann haben sie mir gezeigt, wo sie Arbeiten, wo sie gerne ein Haus hätten und wo ihre Lieblingsstrände sind. Ach und wir waren in einer Mall in Albany, die war ziemlich cool, da muss ich irgendwann mal wieder hin. Also war ein gelungener Ausflug.

Zu Hause angekommen, war ich kurz am Pc und dann bin ich mit Garry zu Subway gefahren, Essen kaufen. Nach dem Essen haben wir noch zusammen einen Film mitm Beamer geguckt, wobei ich fast eingepennt wär, weil ich totmüde war :-)

Ahhhhh hab was vergessen, Leute ich bin diese super mega steile Einfahrt hoch gefahren --> RÜCKWÄRTS :-)! Zwar mit Garrys Einweisungskünsten, aber sie meinten, wow und das gleich beim ersten Mal ;-)

So nachm Film bin ich in mein Zimmer und hab noch mit meiner Schwester geskyped. 

 

Heute gehts mir der Fähre nach Auckland Central, mal schauen ob ich das gebacken kriege :-) Da treff ich mich mit Julia zum Stadtbummel und bisschen Einkaufen und was Essen :-)!!!

 

So meine Lieben, jetzt will ich mich mal zum Frühstücken aufmachen, hab Hunger. 

Ach und morgen ist mein erster richtiger Arbeitstag als Au Pair, da freu ich mich schon drauf!!!

 

Gaaaanz liebe Grüße, ich vermiss euch :-*

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0